QUICHE LORRAINE

Ein berühmter lothringischer Käsekuchen. Seine Bezeichnung
ist wahrscheinlich als mundartliche Entstellung von Küche zu deuten.

Zutaten:
200 g Weizenmehl, 3 EL Wasser, 1 /2 TL Salz, 1 50 g Butter, etwas Semmelmehl, 150 g 5chinkenspeck, 250 g Emmentaler Schmelzkäse, 4 Eier, 1/8 1 saure Sahne, gehackte Petersilie, 1 TL Paprika.Weiter…
1 Mehl in eine Backschüssel geben, das Wasser mit etwas Mehl verrühren. Fett darauf verteilen, salzen und alles zu glattem Teig verkneten. 1 Stunde ruhen lassen.
2 Springform damit belegen und einen Rand bilden, Semmelmehl aufstreuen. Speck und Käse fein würfeln. Sahne mit Eiern verquirlen, die Würfel, Petersilie und Paprika damit verrühren. Masse auf den Teigboden geben und glattstreichen.
3 Bei 210-225°C 35 bis 45 Minuten backen.
Heiß schmecken sie am besten.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.